AGB

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei Vertragsschluss werden Ihnen diese zur Unterzeichnung vorgelegt.

§ 1 Vertragsgegenstand

1.1 Die nachfolgenden AGB gelten für Vertragspartner, im Folgendem als „Kunden“ bezeichnet, die im sportlichen Bereich Instructor (Trainer)- Dienstleistungen von Frau Susanne Diedenhofen, SportAtelier Waldau (im Nachfolgenden als „Trainer“ bezeichnet) in Anspruch nehmen. Sie gelten unabhängig davon, ob Frau Diedenhofen die Leistung persönlich erbringt oder durch Dritte erbringen lässt.

1.2 Kunden und Vertragspartner im Sinne von § 1.1 sind die Privatpersonen, die die Dienstleistung entgegennehmen, unabhängig davon, wer die Kostentragungspflicht übernommen hat.

§ 2 Leistungen

2.1 Der Trainer bietet dem Kunden ein individuell abgestimmtes Einzel- oder Gruppentraining an.

2.2 Der Kunden hat vor Trainingsbeginn mit seinem Arzt das Trainingskonzept zu besprechen, um zu erfahren, ob für ihn durch die Teilnahme gesundheitliche Risiken entstehen. Erfolgt keine solche Besprechung und ggf. eine sportärztliche Untersuchung, so haftet ausschließlich der Kunde für sämtliche daraus entstehenden Folgen. Insbesondere stellt der Kunde der Trainer von sämtlichen etwaigen daraus resultierenden Schadensersatz- oder sonstigen Ansprüchen frei. 

Der Trainer hat das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, eine Person vom Training auszuschließen, sofern der Kunde trotz Aufforderung eine solche ärztliche Bescheinigung nicht vorlegen kann.

§ 3 Trainingsplanung

3.1 Alle Trainingseinheiten werden in Absprache mit dem Kunden im Voraus festgelegt. 3.1 Das Training wird an dem vom Trainer empfohlenen Ort durchgeführt.

§ 4 Absagen/ Nichterscheinen/Gültigkeitsdauer

4.1 Eine Trainingseinheit kann bis 24 Stunden vor ihrem ursprünglich geplanten Beginn von beiden Seiten abgesagt werden. Bei Absagen des Kunden innerhalb dieses Zeitraumes werden die Kosten für die betroffene Trainingseinheit weder rückerstattet noch gutgeschrieben, es sei denn bei nachweislich krankheitsbedingter Verhinderung. Das gleiche gilt für unentschuldigtes Nichterscheinen.

4.2 Die aufgrund einer nachweisbaren gesundheitlichen Verhinderung ausgefallenen Zeiten werden an das Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit angehängt.

4.3. Punktekarten (z.B. „Zehnerkarten“) sind 6 Monate ab Kartenausstellung gültig und nicht auf Dritte übertragbar. Über Ausnahmen im Einzelfall aus besonderen Gründen (z.B. Schwangerschaft, Umzug, oder Krankheit) entscheidet der Trainer abschließend.

§ 5 Sorgfaltspflicht des Kunden

Der Kunde hat in trainingsgerechter Bekleidung bzw. Ausrüstung das Training durchzuführen. Hinweis: Insbesondere Outdoortraining beinhaltet das Risiko sich zu verletzen. Dieses Risiko kann ein Trainer, selbst bei sorgfältigster Planung, nicht ausschließen. Im Hinblick darauf erfolgt der nachstehende

§ 6 Haftungsausschluss

6.1 Der Trainer haftet nur für eigenes Verschulden oder grobe Fahrlässigkeit.

6.2 Der Trainer haftet insbesondere nicht für Schäden, die der Kunde durch unaufmerksame Teilnahme oder Selbstüberschätzung seiner körperlichen Leistungsfähigkeit erleidet.

§ 7 Verschwiegenheit/Urheberrecht

Der Trainer ist verpflichtet, jegliche Art von gesundheitlichen Informationen, die er über seinen Kunden im Rahmen des Trainings erhalten hat, vertraulich zu behandeln. Der Kunde gibt seine Einwilligung, dass Foto- oder Filmaufnahmen, die während des Trainings gemacht werden, ohne Vergütung und zeitlich sowie räumlich unbegrenzt, in audiovisuellen- bzw. Printmedien genutzt werden dürfen.

§ 8 Datenschutz

Der Trainer erhebt, übermittelt, verarbeitet und speichert die aus den jeweiligen Verträgen betreffenden, personenbezogenen Daten, soweit und solange dies für die Begründung, Ausführung und Abwicklung des Vertragsschlusses erforderlich und die Gesellschaft zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist. Der Kunde erklärt sich mit dem Versenden von Mitteilungen durch unverschlüsselte E-Mails einverstanden. Wenn dieser Kommunikationsweg in Zukunft nicht mehr gewünscht wird, genügt eine entsprechende Mitteilung an den Trainer.